Prickelnde Empfehlung vom PUR Sommelier

Kein anderes Getränk steht so symbolkräftig für das Feiern wie der Champagner. Napoleon liess ihn nach erfolgreichen Schlachten ausschenken, Gewinner dürfen mit ihm auf dem Siegerpodest strahlen und bei der Taufe eines Schiffes soll er Glück bringen. Grund genug die Champagner im Offenauschank des Restaurant Pur vorzustellen und zwei weitere Schaumweine zu würdigen.

WeiterlesenPrickelnde Empfehlung vom PUR Sommelier

Das Schokoladenexperiment – Das Abenteuer im Weinkeller

Hiersemann_Gourmetrestaurant_PUR_Weine

Montag, 1. September 2014 von 18.30 bis 23.00 Uhr

PUR Küchenchef Sebastian Rabe, Chef Patissier Kristin Ordnung und Sommelier Stefan Hiersemann präsentieren mit ihren Teams «Das Schokoladenexperiment» mit einem Dinner-Erlebnis für einmal anders als Sie es erwarten! Stefan Hiersemann erzählt von den Vorbereitungen, welche bereits in vollem Gange sind: 

WeiterlesenDas Schokoladenexperiment – Das Abenteuer im Weinkeller

Im Herzen des Piemont

Piemont

Die Sommerpause im Restaurant PUR konnte ich wieder einmal nutzen, um ein grosses Weingebiet zu bereisen. Gemeinsam mit meinem langjährigen Weggefährten, auf gastronomischem Territorium, Wayne Scheede, fuhr ich mitten ins Herzen des Piemonts, nach Barolo. Als Ausgansbasis genossen wir das stilvoll restaurierte Ambiente eines alten Bauernhofes in Vergne. Hoch über den sinnlich anmutenden Hügeln, zwischen La Morra und Barolo. Der Ausgangspunkt war ideal um Alba, Serralunga, Castallione Falleto, Monforte, Novello und natürlich die beiden nahegelegenen Protagonisten kennen zu lernen.

WeiterlesenIm Herzen des Piemont

Besuch bei der Domaine Lupier – Mai 2012

Domain_Lupier

Im Mai durften Vito Corrado (Serviceleiter im Seedamm-Plaza) und ich das Vergnügen wahrnehmen und für 4 Tage Spanien bereisen. Mit mehreren Sommeliers und Weinfreunden waren wir von der im Zürcher Seefeld beheimaten Firma Brancaia eingeladen. Besonders eindrücklich war der Besuch bei der Domaine Lupier im Navarra.

WeiterlesenBesuch bei der Domaine Lupier – Mai 2012