BBQ Dinner Jam Session

Das Restaurant PUR Team ist bereits wieder in den Startlöchern für die Dinner Jam Session am Montag 27. Juni –  ganz sommerlich unter dem Motto Barbeque! So geht es eingefleischt und mit viel feurig-prominentem Fingerspitzengefühl an den Grill. Das Line-Up mit den Gastköchen Florian Knecht, Alex Kunert und Marco Tessaro zusammen mit PUR Küchenchef Adrian Bührer und Gastwinzer Baglio del Cristo di Campobello verspricht die Geschmacksrezeptoren jubeln zu lassen.

Florian_Knecht_474x256

Florian Knecht

Der Grillvirus hat Florian Knecht von South Side BBQ aus Bayern & Baden-Württemberg schon vor Jahren infiziert – und da war & ist definitiv keine Heilung in Sicht. Getrieben von seiner neuen Leidenschaft zur Grillkunst holte er bereits zweimal den Titel des deutschen Grillmeisters! Wer das umjubelte Big Green Egg, ein durchaus ästhetisches Objekt, noch nicht kennt darf sich freuen! Denn durch die Zubereitung im hightec Keramik-Klima mit 100%iger Kontrolle über die Hitze, gelingen nicht nur spektakuläre Fleischgerichte – auch Brot, Flammkuchen und süsse Sünden erreichen verblüffende Resultate und eine neue Dimension des Geschmacks!

Alex_Kunert_474x256

Alex Kunert

Alex Kunert, Inhaber von M&K Catering GmbH erkochte sich sein Fachwissen & Können bei namhaften Stationen der Gastronomie, wie dem VICTORIA-JUNGFRAU Grand Hotel & Spa, Interlaken und Park Hotel Vitznau. Die Vielseitigkeit seines Talents zeigte er gekonnt bei der prestigeträchtigen Jack Daniel’s World Championship Barbecue Invitational in Lynchberg, Tennesse USA, wo er sich gegen 60 Konkurrenten durchsetzte und den wahnsinns Weltmeistertitel (!!!) abräumte. Sein Fachkundiges Wissen gibt er bei seinen zahlreichen Grill- & Kochkursen gerne an seine Gäste weiter, denn «Live kochen» ist seine Leidenschaft. Auf hohem Niveau wird er die Gäste im Restaurant PUR sowohl mit klassischer wie auch experimenteller Küche begeistern!

Marco_Tessaro_474x256

Marco Tessaro

Die Geschichte von Luma Delikatessen Erfinder Marco Tessaro (rechts im Bild) begann mit einer Männerfreundschaft zu Lucas Oechslin, die sich ursprünglich als Polymechaniker-Studenten kennenlernten. Nach einer ausgiebigen USA-Reise und anschliessend verzweigten Lebenswegen kreuzten sich die Wege des frischgebackenen BWL – & Biotechnologie-Absolventen. Beide entdeckten eine gemeinsame Leidenschaft für die Fleischkultur – die öfters mal in endlosem Philosophieren endete. Es ging um Konsistenz, Moleküle und Zellbeschaffenheit. Viel Zeit wurde in die Lektüre und das Selbststudium zum Thema Fleisch investiert, bis die Idee der Trockenreifung mit einem Edelschimmelpilz zu kombinieren immer konkretere Züge annahm. 2010 ging alles Schlag auf Schlag – ein zufälliges Treffen mit einem alten Bekannten, der wiederum gerade bei Ivo Adam’s Restaurant Seven am Herd stand. Begeistert von der LUMA Idee, stand die erste Degustation bereits in der Agenda. Bääm – aus den Köstlichkeiten der Degustation wurde eine feste Position in Ivo Adam’s Speisekarte.

Seither ist sehr viel passiert. LUMA (steht übrigens für Lucas und Marco = AHA!) hat sich zu einer etablierten Marke entwickelt – die Qualität ihrer Produkte geben den erfolgreichen Jungunternehmer mehr als recht.

CristoDiCampobello_474x256

Gastwinzer

Das traditionsreiche sizilianische Familienunternehmen Baglio del Cristo di Campobello scheut seit ein paar Jahren keinen Aufwand, um grosse Qualitätsweine herzustellen. Sämtliche Trauben werden von Hand gelesen, anschliessend entrappt und im neuen Weinkeller in modernen Gärbottichen kontrolliert gekühlt vergoren. Unterstützt wird die Familie dabei vom erfolgreichen italienischen Önologen Riccardo Cotarella. Das Ergebnis sind beeindruckend klar, geradlinig, präzis und herrlich frisch vinifizierte Weine.Das moderne Unternehmen wird von Angelo Bonetta und seinem Sohn Carmelo geführt und befindet sich in den Hügeln östlich von Agrigento, nur wenige Kilometer von der Küste entfernt.

Wir sind gespannt und voller Vorfreude auf einen weiteren Abend unter guten Freunden und Geniessern! Die aller allerletzten Plätze sind noch zu haben –> jetzt reservieren.

Die nächste Dinner Jam Session findet am Montag, 12. September 2016 als Teil von Food Zurich statt und steht ganz im Zeichen der kulinarischen Limmatstadt! Mit von der Partie sind: Urs Gschwend (Le Grand Bellevue, Gstaad), Stefan Heilemann (Ecco, Zürich) & Kay Baumgardt (Adler Asperg, DE). Mehr Infos im Veranstaltungskalender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*