Brüggliforellen Rezept – echt schwyzerisch

Vom Sattel kommen die nachhaltig aufgezogenen Fische. Stets frisch sind sie eine echte Gaumenfreude. Unser Küchenchef verrät die einfache aber raffinierte Zubereitung.

Sautierte Sattel Forellenfilets mit Schnittlauch- rahmsauce, Schwyzer Salzkartoffeln und Blattspinat

Für 4 Personen

Kartoffeln

  • 800g Kartoffeln festkochend
  • 50g Butter
  • 2Stck Thymianzweige
  • Salz und Pfeffer

ruehrenKartoffeln schälen, in Stücke schneiden und zusammen mit den Thymianzweigen in Salzwasser kochen. Wasser abschütten, die Kartoffeln in Butter schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schnittlauchsauce

  • ½ Bund Schnittlauch geschnitten
  • ½ Zwiebel fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe geschält
  • ½ EL Senf, mild
  • 2 dl trockener Weisswein
  • 1 dl Gemüsebrühe
  • 2 dl Rahm
  • 2 EL Rapsöl

ruehrenZwiebel zusammen mit dem Knoblauch in Rapsöl andünsten, Senf dazugeben und mit Weisswein ablöschen. Den Weisswein einreduzieren lassen, Gemüsebrühe und Rahm beigeben, kurz kochen lassen. Alles durch ein feines Sieb abpassieren, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und den geschnittenen Schnittlauch vor dem Servieren einrühren.

Zweigtomaten

  • 4 mittelgrosse Cherrytomaten
  • Puderzucker
  • Olivenöl

ruehrenTomaten mit Puderzucker bestreuen und mit Olivenöl marinieren. Unter dem Grill karamellisieren.

acht_schwyz_seedamm_plaza

Spinat

  • 150g junger Blattspinat, gewaschen
  • ½ Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauchzehe geschält
  • Salz, Pfeffer, wenig Muskat

ruehrenZwiebel zusammen mit der ganzen Knoblauchzehe in Butter andünsten, Spinat dazu geben, kurz mitdünsten, mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Vor dem Servieren kurz in einem Sieb abtropfen lassen.

Forellen

  • 4 Stück Brüggliforellen vom Sattel filetiert (ergibt 8 Filets)
  • 50g geklärte Butter
  • 50g Mehl
  • Salz, Pfeffer, Dill

ruehrenForellenfilets würzen, im Mehl wenden und in geklärter Butter auf der Hautseite knusprig anbraten. Wenn die Haut kross ist, die Forellenfilets ganz kurz wenden und anrichten.

Servieren

tellerFisch, Spinat und Kartoffel auf flachen, vorgewärmten Teller arrangieren. Sauce über die Forellen geben, mit Dill und den Tomaten garnieren.

Ächte Schwyzer Gaumenfreuden und ein Hofladen

Brüggliforellen werden seit über 30 Jahren von der Familie Reichmuth gezüchtet. Diese betreibt die Aufzucht vom Ei bis zu im Bergquellwasser gewachsene Regenbogenforellen, Lachsforellen und Saiblingen. Ebenso verfügt der Betrieb über eine eigene Räucherei und ein Besuch im Hofladen lohnt sich immer.

«ächt SCHWYZ»

«ächt SCHWYZ» ist eine Aktion von Schwyz Tourismus, den Schwyzer Gastronomen und Produzenten, welche zu einer kulinarischen Entdeckungsreise durch die Schwyzer Küche einlädt. Die «ächt SCHWYZ»-Betriebe bieten auf ihren Menükarten traditionelle und moderne Schwyzer Gerichte. So gibt es auch ächte SCHWYZER Gerichte im Ristorante PUNTO zu geniessen.

Ein Gedanke zu „Brüggliforellen Rezept – echt schwyzerisch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*