Die besten Eisen im Feuer

Das Restaurant PUR Team ist in den Startlöchern für das grosse Grill-Spektakel am Montag, 25. Juni! Das Gastkoch-LineUp mit BBQ Weltmeister Alex Kunert, Tom Heinzle Buchautor, mehrfacher Grill Vizeweltmeister und österreichischer Staatsmeister sowie Patrick Marxer, Experte auf dem Gebiet ökologischer Delikatessen lässt erahnen, dass wir hier garantiert nichts anbrennen lassen. Begleitet wird der Abend mit edlen Tropfen des Winzers Uwe Schiefer aus Österreich.

Alex Kunert

Alex Kunert, Inhaber von M&K Catering by Alex Kunert, erkochte sich sein fachliches Wissen und Können bei verschiedenen Stationen in der nationalen und internationalen 5 Sterne Gastronomie. Aus seinem Hobby, dem Grillieren, wurde ein Teilzweig seines Caterings, welches er nun seit 10 Jahren führt.

Durch den Weltmeistertitel, den er 2005 bei der Jack Daniel’s World Championship, in Lynchburg Tennessee, bekam, wurde sein Anspruch an das Grillieren immer höher. Er führt heute Caterings bis 1500 Personen auf hohem Niveau im klassischen Stil, wie auch mit Grill und Smoker durch. Live Cooking & Grilling ist seine absolute Leidenschaft. BBQ ist keine Zubereitungsart, sondern eine Lebenseinstellung für Alex. Auf hohem Niveau wird er die Gäste im Restaurant PUR sowohl mit klassischer, wie auch experimenteller Küche, begeistern!

Tom Heinzle

Tom Heinzle wurde in Vorarlberg geboren und ist seitdem seiner Heimat treu geblieben. Schon früh entdeckte er seine Leidenschaft fürs Grillen und machte kurzerhand sein Hobby zum Beruf. Und das mit Erfolg, denn inzwischen hat er sich einen Ruf als Genie am Rost verdient. Als Buchautor widmete er sich bereits verschiedenen Teilbereichen des Grillens. Bei seinen regelmäßigen Grillkursen und Events vermittelt er Interessierten sein Wissen über BBQ, Smoken und alles, was noch dazu gehört. Dabei liegt ihm die Verwendung von hochwertigen, saisonalen Lebensmitteln aus der Region und Fleisch aus artgerechter Tierhaltung besonders am Herzen. Als Querdenker bringt er traditionelle und innovative Speisen auf den Grill und begeistert die Menschen mit außergewöhnlichen Kreationen und Fusionen aus verschiedenen Ländern und Kulturen. So erfindet er das Barbecue neu und verhilft der Grillkultur zu einem Niveau, das der gehobenen Küche in nichts nachsteht.

Patrick Marxer

Im Jahr 2012 entschloss er sich, sein eigenes Unternehmen zu gründen. So entstand «DasPure» – mit dem Ziel, ökologische Delikatesse auf den Markt zu bringen. Seit 2009 ist das Quartier und die Räucherei von DasPure in einer alten Strumpffabrik in Wetzikon im Zürcher Oberland Zuhause. Hier veredelt Patrick Marxer zusammen mit seinen vier Mitarbeitern diverse Lebensmittel und stellt die herrlichen Delikatessen her, welche man auch direkt vor Ort kaufen kann. Der Name ist Programm: unter «pur» versteht Patrick Marxer das Unverfälschte, Reine und Natürliche. Sein Credo ist es, mit viel Fingerspitzengefühl Lebensmittel fachgerecht, respektvoll und nachhaltig zu verarbeiten. Er hat bereits in jungen Jahren mit dem Räuchern angefangen und sein Hobby zur Kunst gemacht. Man munkelt, dass seine selbst hergestellte «Arvenholz Bratwurst» die Beste weit und breit sei. Kein Wunder, der Mann erkennt mit Gaumen, Zunge und Nase sogar über welcher Holzart etwas geräuchert wurde! Wir wollen sofort (ääh, am 25, Juni) mehr wissen.

Gastwinzer

Uwe Schiefer, der Senkrechtstarter aus dem Burgenland. Seine Leidenschaft gilt ganz dem Blaufränkisch. Alte Rebstöcke, einzigartige Lagen und ein bewusster Verzicht auf neue Technologien sind die Basis für die grossen, puristischen Terroir-Weine von Uwe Schiefer. Seine ausgezeichneten Lagen bewirtschaftet er seit ein paar Jahren biologisch und sie dürften schon bald zertifiziert werden. Der Winzer setzt auf puristischen, naturnahen Weinbau. Kräuter und Pflanzen zwischen den Rebreihen dürfen und sollen dort auch wachsen. Eben Weine, die auch mal ihre Ecken und Kanten haben wie guter Rock’n Roll: Schiefer pur!

Wir sind gespannt und voller Vorfreude auf einen weiteren Abend unter guten Freunden und Geniessern! Einblicke in die letzte BBQ Dinner Jam Session gibt’s hier. Letzte Tickets sind bequem im Online-Ticketshop zu haben. Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend!

Ein Gedanke zu „Die besten Eisen im Feuer“

  1. Hallo
    Guten Tag
    Netter Blogbeitrag. Stellen Sie Informationen für jeder auf diesem besten Chef und ihren Geschichten zur Verfügung. Danke, dass Sie diese Informationen weitergeben. Ich hoffe, bald wieder mehr informative Blogs von Ihnen zu lesen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Onma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*