Entschlossene Auszubildende – herzliche Gastgeber

«Dieses Jahr sind wir sehr gut im Aufräumen. Wir haben von den letztjährigen Erfahrungen gelernt und es passiert uns kein zweites Mal, dass wir nach dem Anlass bis in die frühen Morgenstunden mit Ordnung schaffen beschäftigt sind.» sagt Anna Tina und flitzt davon. Und damit hat sie die Sache haarscharf auf den Punkt gebracht.

Komplexe Herausforderung

Einmal im Jahr laden unsere AZUBI‘s ihre Eltern, Freunde, Lehrer und Ausbildner zum Lehrlingsevent ein. Während die Gäste staunend geniessen, ist bei den Lernenden bereits Wochen im Voraus Herausforderung, Teamgeist und Durchhaltewillen angesagt. Selbständig sind sie für die Planung, Organisation und Durchführung verantwortlich. Damit sollen ganzheitliche Erfahrungen gesammelt, der Horizont erweitert und Fehler als Optimierungspotential erkannt werden. Und so sind die Hotelfachfrauen/-männer, Köche, Restaurationsfachfrauen/-männer und KV Lehrlinge, für einmal als Einheit gefordert.

Dine Around

lehrlingsanlass_apero lehrlingsanlass_terrasse

An diesem sommerlichen Abend werden die Gäste persönlich begrüsst und der prickelnde Kiwi-Apéro ist der perfekte Auftakt. Eltern unterhalten sich lebhaft, dabei werden Erfahrungen und Erkenntnisse ausgetauscht.

lehrlingsanlass_buffetlehrlingsanlass_terrasse_suite

Anschliessend werden die Gäste in Form eines Dine Around’s durch das Hotel geführt. So findet die erste Vorspeise im Gigerstübli statt. Zur leichten Verdauung geht’s in die Hotelsuiten und anschliessend wird das Gurkensüppchen mit Sauerrahm-Dill-Espuma im Mitarbeiter-Restaurant Skyline serviert.

lehrlingsanlass_mitarbeiterrestaurant_seedamm_plaza

Zum Hauptgang geht es ins Restaurant PUR, wo an schön gedeckten langen Tischen die bunte Gesellschaft weiter geniesst. Ganze Rindshohrücken werden gekonnt vor den rund 50 Gästen tranchiert. Begleitet von Zitronen Risotto und buntem Gemüse ist der Hauptgang ein wahrlicher Genuss. Der Service ist aufmerksam, Wein und Wasser werden angemessen nachgeschenkt und der Nachservice beginnt zügig. Das Dessertbuffet ist vielseitig und auch nach 30 Minuten noch gepflegt, für Action sorgt das mit Stickstoff à la minute zubereitete Sauerrahmglace sowie die beiden Flambier Stationen. Und eine wirkliche Überraschung ist die musikalische Begleitung. Nicht schlecht staunen wir über unsere Praktikantin Leila und ihre Band. Dementsprechend ist auch die Stimmung den ganzen Abend überaus locker und die Wartezeiten werden unauffällig und klangvoll überbrückt.

lehrlingsanlass_restaurant_purlehrlingsanlass_service_lehrelehrlingsanlass_3 lehre_ausbilder_seedamm_plaza lehrlingsanlass_stickstoff

Fazit

Ehrlich gesagt, hätte ich es nicht gewusst, so hätte ich nicht geahnt, dass der Abend ausschliesslich von Lernenden gemeistert wurde.

Er war harmonisch, unterhaltsam, kulinarisch abwechslungsreich und delikat. Begleitet von ehrlicher und unkomplizierter Gastfreundschaft. Mit genügend interessanten Informationen, ganzheitlicher Aufmerksamkeit und überraschender Unterhaltung.

Ja, der Event zeugt von fundiertem Lernen und gutem Handwerk. Von jungen Persönlichkeiten, die sehr genau wissen was sie tun und ihre Ziele vernünftig stecken. Die komplexe Erfahrung, die mehr fordert als der übliche Alltag ist zwar eine Zusatzaufgabe, erweitert aber den jugendlichen Blickwinkel und das Selbstvertrauen.

Und so sind Anna-Tina, Fabienne, Geraldine, Joel, Leandra, Leila, Lisa, Melanie, Natascha, Nick, Phu, Reece, Sandra und Timon auf gutem Weg – auf sehr gutem Weg.Lernende Seedamm Plaza

Schreibe einen Kommentar

*