Inside BBQ Dinner Jam Session

Man kann ein Stück Fleisch auf einem heissen Etwas hin und her schieben. Oder man entscheidet sich, das Barbecue in den höchsten Sphären zu zelebrieren. So geschehen an der BBQ Dinner Jam Session vom 27. Juni 2016 mit TOP Wetter, ausgelassener Stimmung – überall rauchte und zischte es auf der Terrasse, zwischen den Grills tummelten sich vergnügte Gäste.

DinnerJamSession_Reestaurant PUR_Grill_474x256

Apero

Zum Apéro wurde, man kann es nicht anders beschreiben: „Sommer im Glas“ serviert. Angenehm kühl, fruchtig, ein leichter C’D’C Bianco (2015) des Winzers Cristo di Campobello (Sizilien).dazu gab es eine Fülle der besten Fleischstücke, direkt vom Grill versteht sich.

Von Alex Kunert (M&K Catering) gab es Schweine Baby Ribs, Hamachi mit Orange und Honig & angeräuchertes Tri Tip.

Florian Knecht (South Side BBQ) mischte Schweinshack-Shrimp-Pops auf Gurke mit Erdnusssauce dazu Veal Ribs auf Gurke, Lauchasche, Frischkäse und Vodka unter die Leute.

Marco Tessaro (LUMA Delikatessen) und das Restaurant PUR Team verwöhnten mit

Alles rundum perfekt gewürzt, saftig, „frisch-kräuterig“ ausgewogen und in tollen Kombinationen, die wiederum Lust auf mehr machten.

Gang von Florian Knecht

Erstmal Platz genommen kitzelte der von Florian Knecht zubereitete Ora King Lachs (fangfrisch aus Neuseeland & persönlich am Flughafen Kloten abgeholt) auf Zedernholz im Green Egg bei rund 100° temperiert (damit das Eiweiss nicht austritt), mit Papaya, Limette Teriyaki und einem Hauch von Koriander den Gaumen. Zart wie Butter und kombiniert mit feinen Mangotupfer. By the way, gewann Florian mit diesem Gericht (in etwas abgeänderter Form) die deutsche Meisterschaft. Man gebe ihm so was von Recht! Begleitet wurde dieser Gang von einem Adènzia Bianco (2015) und einem Laluci Grillo (2012)

Gang von Marco Tessaro

Was von Marco Tessaro folgte, lässt jeden Fleischtiger lauthals brüllen! Mit einem saftig-würzigen US Prime Beef Striploin direkt in der Kohle vom Flammengrill gegart dazu Mangold und Miso ging es weiter die Stufen empor in den Olymp der Genüsse. Gerade mal 1 von 100 Rindern, so beschreibt er, schmeckt so wahnsinnig gut, wie das vom heutigen Abend. Begleitet wird das Gericht von einem Cristo di Campobello Rosse (2014) und einem Adènzia Rosso (2013).

Pause? Gar nicht, nein – es geht weiter!

Gang von Alex Kunert

Alex Kunert präsentiert schon die nächste Offenbarung. Pulled Pork von der Schulter, 14 Stunden (!!!) in der Holzkohle vom Buchenholz Smoker gegart dazu ein LUMA Pork Nierstück mit Mais, Kohl und Apfel. Begleitet von einer ästhetischen Maiskomposition (man könnte schon fast Stillleben sagen) mit liebevoll gebackenem Maisbrötchen dazu eine Vanillebutter-Mousse und einem Hauch von Caramel – DAMN! Dazu wieder eine wunderbare Begleitung eines Lu Patri (2012) & einem Lusirà (2010)

DinnerJamSession_RestaurantPUR_474x256
Cristo di Campobello @ Restaurant PUR im SEEDAMM PLAZA

So. Nun könnte man denken besser geht’s nicht. HA – nichts da!

Dessert

Um zu später Stunde noch vollends abzuheben, serviert das Restaurant PUR Team zum Abschluss Aprikose, Rosmarin und Vanille. Dazu einen Kabir Moscato di Pantelleria (2015) und das Gikiginger Red Session Ale von Katie Pietsch (Bier Factory), dessen Bitterkeit wunderbar mit der Süsse der reifen Aprikose matched-e. Glücklich war, wer sich den besten Bissen bis zum Schluss aufgespart hat. Anwesende wissen was mit dem poppig-knusprigen Finish gemeint ist. So hat der Abend bis zum letzten Augenblick geknistert!

Herzlichen Dank allen Gästen, Gastköchen, dem Gastwinzer, der Vinothek Brancaia, der Bierbrauerin und DJ Flow für das wunderbare Event.

Alle Fotos vom Abend hier im Restaurant PUR Facebook Fotoalbum.

DJS_FB_474x256

Die nächste Dinner Jam Session findet am Montag, 12. September 2016 als Teil von Food Zurich statt und steht ganz im Zeichen der kulinarischen Limmatstadt! Mit von der Partie sind: Urs Gschwend (Le Grand Bellevue, Gstaad), Stefan Heilemann (Ecco, Zürich) & Kay Baumgardt (Adler Asperg, DE). Mehr Infos im Veranstaltungskalender.

Ein Gedanke zu „Inside BBQ Dinner Jam Session“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*