Rezept: Asiatische Praline vom Schwein mit Scampi

Das heutige Rezept ist von meinem Freund und BBQ Weltmeister Alex Kunert. Wir hatten zusammen einen BBQ Event im Restaurant PUR, da hat er hat dieses geschmackvolle Gericht zubereitet. Es eignet sich perfekt als kleine Vorspeise, Apéro oder Fingerfood. Man kann es sehr gut vorbereiten und während der Grill voll besetzt ist, einfach im Ofen abschieben. Viel Spass beim Nachkochen!

Zutaten (8 Stück)

  • 500g         Gehacktes Schweinefleisch
  • 8 Stk.         Scampis, ohne Schale
  • 5cl              Sojasauce süss
  • 5cl              Sojasauce salzig
  • 4EL            Sweet Chili Sauce
  • Sesamöl
  • 2 kleine    Chilischoten
  • 2                   Frühlingszwiebeln
  • 1 Zeste     Orange
  • 2 Stängel Koriander
  • 1TL             Five Spice
  • Zimt
  • Geriebener Ingwer nach Gusto

Für den Lack

  • 2EL             Sojasauce süss
  • 2EL             Sojasauce salzig
  • Sesamöl
  • Zimt

Zubereitung

Den Darm von den Scampis entfernen

Chili, Frühlingszwiebeln und Koriander fein schneiden und zum Schweinshack geben

Restliche Zutaten beifügen und alles gut mischen

Aus der Masse acht gleich grosse Nocken formen und auf ein Blech mit Backpapier legen

Scampis auf die Nocken verteilen und mit etwas Lack bestreichen

Bei ca 170°C für 15-20 Minuten im Backofen oder auf dem Grill indirekt beziehungsweise auf der 2. Etage backen und alle 5 Minuten mit Lack bestreichen

Tipp: am Schluss mit etwas gehacktem Ingwer, Koriander und Chili bestreuen

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*