Rezept für eine köstliche Weissweinsuppe

Suppen sind besonders an frostigen Wintertagen heiss begehrt. Hier kommt ein einfaches aber raffiniertes Rezept von unserem Küchenchef Heinz Brassel. Viel Spass beim Kochen und „en guete“!

Zutaten für ca. 1 Liter

  • 30g          Butter
  • 80g          Zwiebeln geschält
  • wenig     Zitronengras
  • 150g       Chablis (oder trockener Weisswein)
  • 600g       Gemüsefond (oder Bouillon)
  • 70g          Butter
  • 140g       Vollrahm
  • etwas     Meersalz
  • etwas     Pfeffer weiss aus der Mühle
  • wenig      Limettensaft

Vorbereitung

Zwiebeln fein hacken

Zitronengras längs halbieren und in 5cm lange Stücke schneiden

Butter (70g) in Würfel schneiden und kühl stellen

Vollrahm steif schlagen und kühl stellen.

Zubereitung

Zwiebeln in Butter (30g) andünsten

Zitronengras beigeben und mitdünsten

Mit Weisswein ablöschen und mit heißem Gemüsefond (oder Bouillon) auffüllen

Aufkochen und des Öfteren abschäumen

Während 20 Minuten sieden, anschließend das Zitronengras herausnehmen

Suppe fein mixen und durch ein Drahtspitzsieb passieren

Nochmals aufkochen und die Butterwürfel mit einem Stabmixer einrühren

Geschlagenen Vollrahm beigeben, mit Meersalz, weißem Pfeffer und Limettensaft abschmecken

 

Nach Lust und Laune

Nach belieben am Schluss nochmals etwas Weisswein oder Prosecco beigeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*