SEEDAMM öffne dich – aus der Schatzkammer des SEEDAMM PLAZA

Jedes Hotel besitzt sie: die verborgenen Ecken, Gänge und Geheimräume. Oft verbergen sich dahinter ausgediente Maschinen, Möbel aus längst vergangenen Zeiten, alle Arten Pflanzen, alte Spiegel oder ab und zu auch einmal ein Toques

In der Schatzkammer des SEEDAMM PLAZA, ganz am Ende eines langen Ganges, verschlossen hinter zwei Türen, verstecken sich lauter Überraschungen aus Fernost. Wer sich durch den Urwald aus Bambus und Palmen kämpft, entdeckt lachende Götter, heilige Elefanten, Drachen, goldene Schüsseln, japanische Sitzkissen und Véloverkaufsstände wie man sie in Asian an jeder Strassenecke antrifft.

asian_food_culture_festival_7

In diesem Sammelsurium von Dingen steckt eine lange Geschichte. Nicht ganz zufällig sind sie in einem verborgenen Raum geparkt und warten da auf ihren grossen Auftritt. Denn eine Verschwendung wäre es, diese wunderbaren Schätze aus Ostasien verkümmern zu lassen.

asian_food_culture_festival_6

20 Jahre dienten die Statuen und Bambuswände dem Renaissance Hotel in Zürich als treue Begleiter des Asian Food and Culture Festivals. Nun musste das Hotel schliessen. Das Festival soll aber weiter leben und zwar im SEEDAMM PLAZA.

asian_food_culture_festival_1

Dazu zog die Dekoration von ihrem angestammten Platz im Renaissance Hotel in Zürich ins naheliegende Pfäffikon im Kanton Schwyz.

asian_food_culture_festival_5

Bereits sind die Vorbereitungen für das Asian Food and Culture Festival vom 30. Oktober bis 30. November 2014 im SEEDAMM PLAZA in vollem Gange: Ungefähr 2‘000 Plätze sind bereits reserviert. Der 30. Oktober sowie der 7. November 2014 sind schon ausgebucht. Die Künstler für die kulturelle Untermauerung sind organisiert, das Speiseangebot ist in Planung und die zusätzlichen Köche aus Asien sind gebucht. Mehr Infos findet ihr hier

asian-food-culture-festival-banner

 

2 Gedanken zu „SEEDAMM öffne dich – aus der Schatzkammer des SEEDAMM PLAZA“

  1. Schön, dass das Asian Food und Culture Festival des Renaissance Hotels in Zürich fortgesetzt wird obwohl das Renaissance geschlossen hat. Es wäre tatsächlich zu schade wenn solche wundervollen Statuen und die schöne damit verbundene Tradition einfach verkümmern würden. Daher freut es mich sehr, dass das Festival im Zürich Hotel Seedamm Plaza auf so grosse Resonanz stösst.

    1. Lieber Nils
      Herzlichen Dank für deine motivierenden Worte!
      Wir freuen uns riesig auf das Asian Food and Culture Festival und sind bereits fest in den Vorbereitungen.
      Herzliche Grüsse
      Miriam Leutenegger
      Online Marketing Manager
      Seedamm Plaza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*