EARTH HOUR 2011 – Auch im SEEDAMM PLAZA wird es dunkel

Am Samstag löschen Schweizer Hotels das Licht

Earth_Hour_2011

An der diesjährigen «Earth Hour» setzen alle Schweizer Rezidor-Betriebe, das Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf sowie das SEEDAMM PLAZA, Pfäffikon SZ ein Zeichen.

Am Samstag, dem 26. März 2011 wird es von 20.30 bis 21.30 Uhr in vielen öffentlichen Gebäuden der Schweiz dunkel. Die «Earth Hour 2011» ist eine weltweite Kampagne des WWF für mehr Klimaschutz, an der unzählige Städte in über 100 Ländern und Millionen Privathaushalte teilnehmen.

Für eine Stunde wird die Beleuchtung unter anderem an der Golden Gate Bridge in San Francisco, am Empire State Building in New York, am Tafelberg in Kapstadt oder am London Eye ausgeschaltet. Auch Schweizer Städte und Hotels haben ihre Teilnahme zugesagt. Dunkel wird es beispielsweise im Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf, in dem die Gäste ein Candle Light Dinner geniessen können sowie in sämtlichen Rezidor Betrieben in der Schweiz. Dazu gehören die Radisson Blu Hotels in Basel, Luzern, St.Gallen und Zürich Airport sowie die Park Inn Hotels in Rümlang und Lully. Werner Knechtli, GM des Radisson Blu Hotel, Zurich Airport, erklärt: «Gerade nach den traurigen Ereignissen in Japan ist es von grosser Bedeutung, mit Aktionen wie dieser ein Zeichen zu setzen.»

Impressionen aus der ganzen Welt (Earth Hour 2011)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*