Es schmeckt nach Asien

Das Asian Food and Culture Festival im SEEDAMM PLAZA ist in vollem Gange und dauert noch bis am 30. November 2014. Ich hatte kürzlich die Gelegenheit selbst dabei zu sein.

Gast sein wo man arbeitet, ist immer etwas Besonderes: man wird von den Kollegen bedient, ist selbst Geniesser und kann endlich auch all die feinen Dinge kosten, die man sonst nur sieht und riecht. Doch das war nicht der Grund, warum ich vom Asian Food and Culture Festival so begeistert war.

asian_food_and_culture_festival_sushi

Man muss vorausschicken: Ich liebe die asiatische Küche – egal ob Japanisch, Thailändisch oder Chinesisch. Das gute am Asian Food and Culture Festival ist jedoch, dass ich mich an diesem Abend nicht für eine Nationalküche entscheiden musste, sondern alles auf einmal geniessen konnte: Thailändische Zitronengrassuppe, Chinesische Teigtaschen, Indisches Lammcurry, Sushi und Sashimi und viele weitere Köstlichkeiten

asian-food-culture-festival-banner

Während einer kurzen Verdauungspause lernte ich wie man einen Hasen faltet, liess meinen Namen auf Japanisch von einem Kalligraphen schreiben und meine Begleitung versuchte  das Glück am Black Jack Tisch.

asian_food_and_culture_festival_indisches_essen

Nach diesen vielen Eindrücken, packte ich die Gelegenheit und wagte ich mich an die Indische  Küche heran. Ich muss zugeben, das Kicherebsencurry war gut gemacht, die Bhaji (indische Zwiebelküchlein) schmeckten mir sogar sehr gut aber meine Lieblingsküche wird es nicht. Spannend war es trotzdem und immer mal wieder etwas Neues probieren, kann ich nur empfehlen. Dass sich der Geschmack ändert, ist kein Märchen, liebe Kinder… 😉

asian_food_and_culture_festival_deko

Weil Authentizität im SEEDAMM PLAZA gross geschrieben wird, wurden für das Festival eigens Köche und Künstler aus den Ländern eingeladen, welche ihre Kultur präsentieren. Während ich nun so gemütlich Gericht für Gericht genoss, wurde rundherum getanzt, musiziert und gespielt. Einen Eindruck davon macht ihr euch am besten selbst.

Mein Tipp: Ein bisschen versteckt, aber wunderschön hergerichtet – man könnte es fast zur Dekoration zählen – hat es in der Nähe der Bühne ein Teebuffet. Die Tees von Ronnefeldt werden alle offen angeboten und können selber zusammengestellt werden. Durch Zutaten wie Kardamom, Zimt und Zitrone wird aus einem gewöhnlichen Tee ein Erlebnis.Was mich am Asian Food and Culture Festival besonders überrascht hat und wie man es zuhause selbst nachkocht, das erfahrt Ihr nächste Woche.

asian_food_and_culture_festival_buffet

2 Gedanken zu „Es schmeckt nach Asien“

  1. Ganz herzlichen Dank für den schönen Abend.
    Von A – Z alles ABSOLUT TOP und kann Ihr Haus und das Asia Buffet nur wärmstens empfehlen.
    Nebst den Köstlichkeiten am Buffet war auch das Atmosphäre das Ambiente der Service und die künstlerischen Darbietungen alles in sich sehr harmonisch und stimmig.
    Jederzeit und immer gerne wieder.
    Herzliche Grüsse.
    Ihr Fritz Dominik Buri

    1. Lieber Herr Burri
      Herzlichen Dank für Ihr Feedback auf unserem Blog.
      Wir freuen uns sehr darüber, denn positive Rückmeldungen sind unsere Motivation und spornen uns täglich zu guten Leistungen an.
      Wir hoffen, dass wir Sie bald wieder zu unseren Gästen zählen können und wünschen Ihnen stets viel Genuss und Vergnügen im SEEDAMM PLAZA.
      Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und weiterhin alles Gute und beste Gesundheit.
      Herzliche Grüsse aus dem SEEDAMM PLAZA
      Ursula Keist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*